Aktuelles

Veranstaltungen

 

  

 

Göppingen

Freitagabend, 24. März 2017 - Sonntagmittag, 26. März 2017

Rainer Maria Rilke

Literaturseminar am Wochenende

VHS-Haus Göppingen, Mörikestraße 16

Beginn: Freitag, 18 Uhr, Ende: Sonntag, 12 Uhr

 

 

Brno/ Brünn (Tschechien)

Donnerstag, 20. April 2017

"Lange Nacht der kurzen Texte"

Im Rahmen des Tschechisch-Deutschen Kulturfrühlings

Österreich Institut

19 Uhr

 

 

Trutnov/ Trautenau (Tschechien)

Dienstag, 25. April 2017

"Josef Mühlberger und die Lyrik"

Kommentierte Lesung & Gespräch

Verein für deutsch-tschechische Verständigung

Begegnungszentrum Trutnov, Horská 634

17 Uhr 30

 

 

Eislingen

Montag, 15. Mai 2017

"Die Schuhe ziehe ich lieber nicht aus"

Lesung von Yamen Hussein (München)

Moderation

Im Rahmen des 2. Literarischen Mai

Stadthalle Eislingen, Kronenplatz

19 Uhr 30

 

 

Eislingen

Samstag, 20. Mai 2017

Führung auf dem Poetenweg

Im Rahmen des 2. Literarischen Mai

Treffpunkt: Friedhof Süd

16 Uhr

 

 

Berlin

Freitag, 26. Mai 2017

"Macht Euch auf und schweigt nicht mehr!"

Wort-Klang-Collage zur lesbischen Sichtbarkeit

Programm des Deutschen Evangelischen Kirchentages

Kosmos, Saal 7

Karl-Marx-Allee 131 A

16 Uhr 30

 

 

Eislingen

Montag, 29. Mai 2017

Klaus Reichert

"Das Menschenrecht auf Poesie"

Im Rahmen des 2. Literarischen Mai

Moderation

Stadthalle Eislingen, Kronenplatz

19 Uhr 30

 

 

Göppingen

Sonntag, 18. Juni 2017

"Saure Wochen, frohe Feste"

Literarische Matinée

Lesung zusammen mit Gerd Kolter

VHS-Haus Göppingen

11 Uhr

 

 

Minden

Freitag, 22. September 2017

Internationale Lesung

Jahrestagung der

Europäischen Autorenvereinigung KOGGE

Viktoria-Hotel, Marktplatz

20 Uhr

 

 

Eislingen

Sonntag, 8. Oktober 2017

Katharina von Bora

Szenische Lesung

Im Rahmen des Luther-Jahres

Kooperationsveranstaltung von

efa (eislinger frauen aktion) und den evangelischen Kirchen

Lutherkirchen-Gemeindehaus, Dr.Engel-Str. 2

17 Uhr

 

 

 

Neuigkeiten

 

  

Vortrag "Wie kommen die Wörter in die Stadt?"

Es sind noch Exemplare des schönen Einzeldrucks von Tina Strohekers Vortrag vorrätig, in dem sie anläßlich ihres 65. Geburtstags ihre literarischen Aktivitäten und Projekte in Eislingen dargestellt hat. Aufschlußreich und anregend. InteressentInnen können sich bei der Autorin melden.

 

  

Grund zur (Vor-)Freude für LeserInnen in Polen:

"Luftpost für eine Stelzengängerin. Notate vom Lieben" (2013) wird ins Polnische übersetzt! Slawa Lisiecka, die Übersetzerin von u.a. Ingeborg Bachmann, Gottfried Benn und Thomas Bernhard, ist an der Arbeit. Im September 2016 soll das Buch im Verlag OD DO (Lodz) erscheinen. Eine Lesereise der Autorin ist in Planung.

 

  

Seit längerem gilt für die Bände "Pommes Frites in Gleiwitz" und "Was vor Augen liegt" eine unverbindliche Preisempfehlung (UVP) von jeweils 10 €. Zugreifen!